Kurse

Kindertanzen ab 4 Jahren

(Zur Zeit nicht im Angebot)

Schon früh spezialisierte ich mich auf den Kindertanz. Den Unterricht mit meiner lebhaften Phantasie im Tänzerischen zu gestalten, ist für mich eine wahre Freude. Ebenso die strahlenden Kinderaugen zu sehen, wenn wir auf eine Phantasiereise gehen, die roten Gesichter nach einem Schwungseil Wettbewerb oder auch den Stolz zu spüren, wenn endlich das Rad oder der Purzelbaum klappt. "Chum mir gönd go tanze" ist ein Lied von Gerda Bächli, das mich in meinen Stunden sehr inspirierte und mit diesem Motto tanze ich schon seit vielen Jahren mit Kindern. Durch meine Ausbildungen und Weiterbildungen als Kindersportexpertin bleibe ich immer am Ball und versuche die Stunden kindergerecht zu gestalten. Auch mein Fachwissen gebe ich regelmässig als Dozentin weiter und mache auch da immer wieder wundervolle neue Erfahrungen, wie oder was für ein Thema meine kleinen Tänzer und Tänzerinnen begleiten kann.

Hip-Hop Dance

Hip-Hop Dance mit Technik verbinden! Das wirst Du in diesem Kurs lernen. Tauche in die Welt dieser farbenprächtigen Kultur ein und lerne die Grundschritte des Hip-Hop Dance und wie man die Schritte in kleine Routines zusammenknüpfen kann. Viel Musik und Bewegung begleitet diese Stunde.

Hip-Hop-Choreographie

Ist für Fortgeschrittene Tänzer und Tänzerinnen, die die Technik und die Grundschritte des Hip-Hop-Tanzes kennen. Es werden komplexe Schritte zusammengehängt und zu einer Choreographie zusammengeführt.

Open Break

Der TanzRaum6 bietet für die Members am Montag ein offenes Training. Breaking ist mit viel Eigentraining verbunden. Tanzstunden mit Lehrern war zu Beginn der Breaking Ära unvorstellbar. Die Moves wurden kopiert, ausprobiert und erlernt ohne Tanzlehrer.
Neben der geführten Breaking Stunden im TR6, trainieren B-Boy und B-Girls zusätzlich, um ihre Skills und Moves zu verbessern. 

Breakdance

Von «Toprock» über «go down», «Floorwork», «Powermoves» zu «Freeze». All das wird man im Breakdance lernen. Breaking, auch «B-Boying» genannt, ist eine Mischung aus Akrobatik, Rhythmusgefühl und Körperbeherrschung.
Graffiti

Nebst Graffitigeschichte und hochwertigen Materialien wie zum Beispiel professionelle Stifte und Bücher fokussieren wir im Workshop Letters Foundation stark auf die Sensibilisierung des Thema Graffiti.


Unser Workshop richtet sich an alle Graffitiinteressierten, die ihre Stile finden oder weiterentwickeln wollen!


Weitere Infos zum Workshop




Weitere Kurse:
Alle aktuellen Kurse: